• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Aizuwakamatsu: Eine Reise in die Vergangenheit

Die Burggemeinde Aizuwakamatsu in der nordjapanischen Region Aizu erlebte ihre Glanzjahre in der Edo-Zeit (1603-1867). Die heutigen berühmten Touristenattraktionen – etwa die Burg Aizuwakamatsu (auch als Burg Tsuruga bekannt) oder die Geschichte um die Byakkotai („Weißer-Tiger-Korps“) – gehen auf die historischen Ereignisse dieser Epoche zurück und machen Aizuwakamatsu zu einem traditionell äußerst beliebten Reiseziel. In der Sengoku-Zeit (auch „Zeit der streitenden Reiche“, 1467-1603) wurde die Region von zahlreichen legendären „Daimyo“-Kriegsherren der Clans Date (ausgesprochen „DAH-tey“), Uesugi und Matsudaira beherrscht. Im Boshin-Krieg (1868-1869) leistete die shogunatstreue Ostarmee in Aizu bis zum letzten Mann erbitterten Widerstand und verwandelte dadurch die gesamte Region in ein blutiges Schlachtfeld. Auch die berühmte Tragödie der Byakkotai spielte sich während dieses Krieges ab. Heute ist Aizuwakamatsu ein echtes Muss für Touristen, die sich für die Samurai der späten Edo-Zeit interessieren.

Das Rinkaku-Teehaus im Park der Burg Tsuruga wurde angeblich vom Sohn des berühmten Teemeisters Sen no Rikyu, Sen no Shoan, erbaut und ist von der Präfektur Fukushima als bedeutendes Kulturgut ausgezeichnet.

15 Gehminuten östlich der Burg Tsuruga liegt der Garten Oyaku-en. Zwischen den sorgfältig gepflegten Grünanlagen führen gewundene Spazierwege um einen liebevoll im Zentrum des Gartens angelegten Teich. Der Name Oyaku-en bezieht sich auf die zahlreichen hier angebauten Heilkräuter. Im Jahreslauf blühen auch verschiedene Blumen und verleihen dem Garten eine romantische Ausstrahlung, die schon von den Feudalherren vergangener Jahrhunderte geschätzt wurde. Müde Besucher können sich mit dem Heilkräutertee stärken, der nur hier im Garten Oyaku-en erhältlich ist und dessen Zutaten geheim gehalten werden.
Zwischen Aizuwakamatsu und Niigata verkehrt die historische Dampflokomotive Ban'etsu Monogatari Go.

Eine Fahrt mit dieser Bahn verspricht Touristen ein besonders denkwürdiges, nostalgisches Reiseerlebnis.

Zu den lokalen Spezialitäten zählen unter anderem in kristallklarem Wasser gekochte „Soba“ (Buchweizennudeln), „Wappameshi“ (ein Gericht aus Reis und anderen Zutaten, die in einem runden „Wappa“-Behälter aus gebogenem Zedern- oder Zypressenholz gedämpft werden) und „Sauce Katsudon“ (eine Schüssel Reis mit Schweinefleisch an süßsaurer Sauce). Guten Appetit!

Address: Oute-machi 1-1, Aizuwakamatsu, Präfektur Fukushima

Airport: Flughafen Niigata

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top