• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Sanddünen von Tottori

Wenn Sie weitläufige Wüstenlandschaften nicht unbedingt mit Japan in Verbindung bringen, dann haben Sie vermutlich noch nicht die Sanddünen von Tottori gesehen – ein Naturwunder, das über Jahrtausende hinweg entstand und Ihnen gewiss vor Staunen den Atem raubt.

Sie gehen eine einfache Treppe am Eingang hinauf und werden von goldenem Sand – fast so weit das Auge reicht – begrüßt, mit steilen Dünen, von denen aus sich ein herrlicher Blick auf das Japanische Meer bietet. Tatsächlich sind es die Meeresströmungen, die Sand vom nahe gelegenen Fluss Sendai seit zweitausend Jahren an der Küste ablagern und dadurch dieses einzigartige Wunder der Natur erschaffen haben.

Sie können die riesige Dünenlandschaft zu Fuß oder für ein noch authentischeres Wüstenerlebnis auf dem Rücken eines Kamels erkunden. Bewundern Sie die unzählig vielen schönen Muster, die der Wind in den Sand zeichnet – eine wahre, aus der Natur geborene Kunst – oder unternehmen Sie als Outdoor-Sportliebhaber einen Gleitschirmflug mit dem Meer im Hintergrund. Sie können auch kräftig in die Pedale treten und die Dünen auf Fatbikes unsicher machen.

Die Sanddünen eignen sich zu jeder Tageszeit für einen Besuch. Dennoch sollten Sie sich den Sonnenuntergang nicht entgehen lassen, wenn die Sonne den Himmel rot färbt und den Sand in eine Farbe taucht, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Nachdem Sie die Sanddünen erkundet haben, können Sie einen Spaziergang durch die nahe gelegene Stadt unternehmen. Dort finden Sie heiße Quellen und zahlreiche Souvenirläden und Restaurants. Ganz gleich, auf welche Weise Sie die Sanddünen von Tottori erleben möchten: Sie sind ein wahres Wunder der Natur und hinterlassen selbst bei den müdesten Reisenden einen bleibenden Eindruck.

Anreise
Nehmen Sie einen Shuttle-Bus vom Flughafen Izumo zum JR-Bahnhof Matsue. Steigen Sie dort in die Tottori-Expresslinie zum JR-Bahnhof Tottori (ca. 2 Stunden). Die Sanddünen befinden sich etwa 20 Minuten mit dem Bus vom Bahnhof Tottori entfernt.

Hours: Die Sanddünen sind das ganze Jahr über durchgängig zugänglich. Kamelritte werden von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr (im Winter von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr) angeboten.

Admission: Für das Betreten und Erkunden der Sanddünen wird kein Eintritt verlangt. Kamelritte kosten 1.300 Yen (für eine Person) oder 2.500 Yen (für zwei Personen). Sandboarding und Gleitschirmfliegen sind kostenlos.

Address: Tottori Sand Dune Geopark Center
2164-661 Fukubecho Yuyama, Tottori, Präfektur Tottori 689-0105

Hinweise:

Telefonnummer:
+81-857-22-0581

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top