Handgepäck

Informieren Sie sich über Größe und Zahl des zulässigen Handgepäcks.

Zulässiges Handgepäck

Ein Gepäckstück pro Person

Sie können an Bord eine Tasche mit persönlichen Gegenständen (Einkaufstasche, Handtasche usw.) und ein zusätzliches Gepäckstück mitnehmen, das die folgenden Bedingungen erfüllt, wobei das Gesamtgewicht beider Gepäckstücke 10 kg (22 Pfund) nicht übersteigen darf.

Länge + Breite + Höhe Größenbeschränkungen Maximales Gewicht
Bis 115 cm (45 Zoll) B: bis 55 cm × H: bis 40 cm × T: bis 25 cm
(B: bis 22 Zoll × H: bis 16 Zoll × T: bis 10 Zoll)
Bis 10 kg (22 Pfund)
A+B+C … 115 cm (45 in)
  • *Wenn Ihr Gepäck zu groß oder zu schwer ist oder aufgrund der Beschränkungen in der Kabine nicht angemessen verstaut werden kann, muss es am Gate oder in der Kabine möglicherweise für den Transport im Laderaum aufgegeben werden. Schalten Sie vorab bitte elektronische Geräte in Ihrem aufgegebenen Gepäck aus. Ihr aufgegebenes Gepäck sollte keine Wertsachen enthalten.
  • *Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme gefährlicher Gegenstände im aufgegebenen Gepäck oder Handgepäck gesetzlich untersagt ist.

Wird in einem neuen Fenster geöffnetVerbotene Gegenstände

So verstauen Sie Ihre Gepäckstücke an Bord

Verstauen Sie für Ihre eigene Sicherheit und Ihren Komfort Ihr Handgepäck sicher unter dem Sitz oder oben in den Gepäckfächern, um die folgenden Situationen zu vermeiden.
Außerdem würden wir uns freuen, wenn Sie beim Verstauen Ihrer Gepäckstücke auf andere Passagiere Rücksicht nehmen.

Verursachen von Verletzungen
Verursachen von Verletzungen
Gepäck kann bei plötzlichen Turbulenzen aus den Händen fliegen und Verletzungen verursachen.
Versperren von Fluchtwegen
Versperren von Fluchtwegen
Gepäckinhalte können vor Notausgängen und in Gängen verschüttet werden, wodurch der Fluchtweg versperrt wird.
Behinderung der Sicherheitsposition
Behinderung der Sicherheitsposition
In einem Notfall kann Gepäck verhindern, dass die Sicherheitsposition eingenommen werden kann.
  • *Für Notausgänge, Trennwände und andere Sitzplätze, die vor sich keinen Sitzplatz haben, dürfen Gepäckstücke während des Starts und der Landung nicht auf dem Fußboden oder auf dem Schoß platziert werden.
  • *Auf internationalen Flügen der Business Class, die mit JAL HELL FLAT SITZ ausgestattet sind, oder Flügen der Premium Economy Class, die mit JAL SKY SHELL SEAT ausgestattet sind, dürfen Gepäckstücke während des Starts und der Landung nicht unter dem Sitzplatz platziert werden. (Bitte nutzen Sie die oben befindlichen Gepäckraumfächer.)

Wird in einem neuen Fenster geöffnetAnforderung für schnelle Evakuierung