• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Sehenswertes auf der Insel

Abgesehen von den unberührten Stränden und Mangrovenwäldern hat Amami Oshima eine Reihe weiterer Besonderheiten zu bieten, die einen Besuch der Insel abrunden. Da wäre zum einen die Pflanzenwelt der Insel. Unter den riesigen Farnen von Amami Oshima kommt eine dschungelartige Atmosphäre auf. Von den verschiedenen Beobachtungspunkten auf der Insel haben Besucher einen herrlichen Blick auf die umliegende üppig grüne Landschaft.

Obwohl einige der Attraktionen der Insel mit den öffentlichen Bussen erreicht werden können, ist ein Mietwagen sicherlich der einfachste Weg, zu den Sehenswürdigkeiten von Amami Oshima zu gelangen. Unten finden Sie eine Übersicht weiterer Attraktionen der Insel:

Riesige Farne säumen den Weg bei einer Inselrundfahrt

Sehenswürdigkeiten im Norden von Amami

Kasarizaki-Leuchtturm

Öffnungszeiten: Immer geöffnet (das Turminnere ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich)
Eintritt:
Der Leuchtturm steht an der Nordspitze der Insel, ca. 30 Minuten Fahrt vom Flughafen und 75 Minuten von der Innenstadt von Amami entfernt. Das Gebäude selbst ist nicht öffentlich zugänglich, aber Besucher können über einen Fußpfad, der sich steil die Klippen emporwindet, in 5–10 Minuten bis an den Fuß des Turms gelangen. Von dort aus haben Sie einen grandiosen Blick auf die umliegende Küste.

Ayamaru-Kap-Park

Öffnungszeiten: Durchgängig geöffnet
Eintritt: Kostenlos
Der 15 Minuten nördlich des Flughafens oder eine Stunde Fahrt von der Innenstadt von Amami Stadt entfernte Park liegt direkt am Strand. Sie finden hier eine Aussichtsplattform mit einem weiten Blick auf die Küste, einen Kinderspielplatz und einen Pier, der 20 Meter ins Meer hinausragt. Mit dem Bus brauchen Sie 80 Minuten vom Zentrum von Amami in Richtung Sani (1.300 Yen einfach, der Bus fährt alle 90 Minuten).

Saigo Takamori Museum

Öffnungszeiten: 10:00 bis 16:30 Uhr (einige unregelmäßige Ruhetage)
Eintritt: 200 Yen
Englisch: Nein
Saigo Takamori, einer der Väter des modernen Japan, versteckte sich drei Jahre lang auf Amami Oshima vor der Tokugawa-Regierung, bei deren Sturz während der Meiji-Restauration er eine wesentliche Rolle spielte. Sein ehemaliges Wohnhaus ist für die Öffentlichkeit zugänglich und zeigt Fotos und von Saigo genutzte Ausrüstung. Die Führung erfolgt auf Japanisch.

Sehenswertes im Zentrum von Amami

Innenstadt von Amami

Amami (häufig auch als Naze bezeichnet) ist die größte Stadt auf Amami Oshima. Die Innenstadt ist nicht allzu groß und verfügt doch über eine interessante Auswahl an Bars, Restaurants, Geschäften und Hotels.

Sehenswertes im Süden von Amami

Yuidake und Kochiyama

Es ist möglich, die beiden benachbarten Gipfel im Süden der Insel, ca. 50 Minuten Fahrt von Setouchi entfernt, mit dem Auto zu erreichen; Busse verkehren allerdings nicht. Auf dem Weg zum Gipfel des Yuidake eröffnet sich immer wieder ein schöner Blick über die Insel. In der Nähe des Gipfels des Kochiyama befindet sich ein Panoramaturm mit herrlicher Aussicht, nur 10 Gehminuten vom nächsten Parkplatz entfernt.

Honohoshi-Küste

Unvergesslich an diesem einzigartigen Strand, der auf beiden Seiten von schroffen Klippen eingerahmt ist, sind die großen, vom Wasser rundgeschliffenen Steine. Er liegt 20 Minuten Fahrt von Setouchi entfernt. Auf den ausgedehnten Wiesen hinter dem Strand mit Toiletten und einem vom Wetter geschützten Bereich kann man in schöner Umgebung campen.

Anreise und Fortbewegung auf Amami Oshima

Quelle: japan-guide.com

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top