• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Basho Memorial Museum

Basho Memorial Museum

IIga Ueno ist der Geburtsort von Matsuo Basho (松尾芭蕉. Matsuo Bashō, 1644-1694), einem der berühmtesten Dichter der japanischen Geschichte. Der liebevoll „Basho“ genannte Dichter hinterließ ein Vermächtnis großartiger literarischer Werke, vor allem in Form von Haiku, einem unverkennbaren Stil der japanischen Dichtkunst.

Basho unternahm zu seinen Lebzeiten weite Reisen und verfasste Haiku-Gedichte während er Teile der Regionen Kansai, Chubu, Kanto und Tohoku besuchte. Sein bekanntestes Werk ist „Oku no Hosomichi“, ein Reisetagebuch mit Haiku und Kurzgeschichten von seiner Reise in die Region Tohoku. Heute gibt es in Iga Ueno verschiedene Attraktionen, die an das Lebens und die Errungenschaften seines berühmtesten Sohnes erinnern.

Das Basho Memorial Museum, ein altes, kleines Museum, das sich in der Nähe der Burg Ueno im Ueno-Park befindet, stellt von Basho verfasste Gedichte und Karten aus, auf denen die Strecken verzeichnet sind, die er auf seinen Reisen zurücklegte. Im Ueno-Park steht außerdem die Haiseiden-Halle, ein interessantes Gebäude in Form eines Hutes, der an das 300-jährige Jubiläum des Geburtstags von Basho erinnert. Das Gebäude beherbergt eine Statue von Basho und ist Austragungsort des jährlichen Basho-Festivals im Oktober, wo einige der herausragendsten Haiku-Gedichte des vergangenen Jahres gewürdigt werden.

Haiseiden-Halle

Einen Kilometer östlich des Museums steht das Geburtshaus von Basho (芭蕉翁生家, Bashō-ō Seika). Das in einem Wohngebiet gelegene Haus ist in seiner ursprünglichen Form erhalten. Besucher können es besichtigen und sich so ein Bild von der Wohnsituation des Dichters in seinen jungen Jahren und der Studierstube machen, in der Basho sein erstes Haiku-Gedicht verfasste.

Studierstube im Geburtshaus von Basho, wo er sein erstes Haiku-Gedicht verfasste

Wenn man zu Fuß 20 Minuten in südliche Richtung geht, kommt man zum Minomushi-an (蓑虫庵), der einzigen noch erhaltenen Rückzugsstätte in und um Iga Ueno, in der Basho häufig anzutreffen war. Ursprünglich waren es fünf. Das alte Haus steht in einer ruhigen Umgebung und besteht aus mehreren einfachen, mit Tatami-Matten ausgelegten Räumen, umgeben von einem kleinen Garten. Minomushi-an hat seinen Namen von einem Gedicht von Basho über die Geräusche, die Minomushi (Echte Sackträger, Schmetterlingsart) am Haus verursachten.

Steintafeln mit Schnitzereien von Bashos Werken sind in der ganzen Stadt zu finden, um Anwohner und Besucher gleichermaßen an den Haiku-Meister aus Iga Ueno zu erinnern.

Hütte in Minomushi-an

Anreise und Fortbewegung

Das Basho Memorial Museum liegt im Ueno-Park, fünf Gehminuten nördlich vom Bahnhof Uenoshi und das Geburtshaus von Basho etwa zehn Gehminuten östlich vom Bahnhof Uenoshi. Minomushi-an liegt 15 Gehminuten südlich vom Bahnhof Uenoshi oder fünf Gehminuten westlich vom Bahnhof Kayamachi.

Anreise und Fortbewegung in Iga Ueno

Hours: 08:30 bis 17:00 (Einlass bis 16:30)

Admission: 300 Yen (Eintritt für Basho Memorial Museum, Geburtshaus von Basho oder Minomushi-an)
750 Yen (Eintritt für alle drei Attraktionen)

Airport: Flughafen Kansai
Flughafen Chubu

Hinweise:

Geschlossen:
29. Dezember bis 3. Januar

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top