• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Silbermine Iwami Ginzan

Iwami Ginzan war Japans größte Silbermine und wurde 2007 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Sie produzierte fast vierhundert Jahre lang Silber von reinster Qualität, trug erheblich zum materiellen Wohlstand Japans bei und beeinflusste zudem den Handel in Ostasien und auf der ganzen Welt. Obwohl die Mine 1923 endgültig stillgelegt wurde, bietet sie noch bis heute einen Blick in die Vergangenheit Japans und auf Jahrhunderte voller Wohlstand.

Besucher von Iwami Ginzan können aus erster Hand mehr über die einzigartigen Eigenschaften des hier produzierten Silbers und die dazu verwendeten Bergbautechniken erfahren. Anschließend bietet sich eine Wanderung durch die üppigen Wälder, vorbei an alten Schreinen und Tempeln auf dem Weg zu einem der beiden für die Öffentlichkeit zugänglichen Minenschächte an. Gehen Sie hinein, und lassen Sie sich in eine Zeit zurückversetzen, in der Bergmänner auf der Suche nach Silber Stein um Stein abgetragen haben.

Nach einer Führung durch die Minen können Sie einen Spaziergang durch die bezaubernden Straßen von Omori unternehmen, einer historischen Bergbaustadt, deren traditionelle Architektur bis heute erhalten blieb. Die eleganten Gebäude mit ihren roten Dächern waren einst das Zuhause von Händlern und Bergbauverwaltern. Heute beherbergen sie u. a. Museen, Galerien und Cafés und stellen die Vergangenheit und Gegenwart Japans reizvoll gegenüber. Ehrenamtliche Führer, die Englisch sprechen, stehen zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Anreise
Ca. 90 Autominuten vom Flughafen Izumo

Hours: [Zentrum]
März bis November: 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dezember bis Februar: 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr
[Ausstellungsraum, kostenpflichtig]
März bis November: 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dezember bis Februar: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(* Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung)

Admission: Allgemein: 300 Yen
Grund- und Mittelschüler: 150 Yen
(Ermäßigung für Gruppen ab 20 Personen auf 250 Yen bzw. 100 Yen)

Address: 1597-3 I, Omori-cho, Ohda, Präfektur Shimane, Japan

Airport: Flughafen Izumo

Hinweise:

Telefonnummer:
+81-854-89-0183

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top