• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Nichiyoichi

Über Kochis Hauptstraße Otesuji flanierten einst die Krieger aus dem Clan von Kazutoyo Yamauchi. Die 1,3 Kilometer lange Straße beginnt am Ote-Tor der Burg Kochi und ist von massiven Kampferlorbeeren und Chinesischen Hanfpalmen gesäumt. Jeden Sonntag wird etwa die Hälfte der Straße anlässlich des Wochenmarkts für den Autoverkehr gesperrt, und auf beiden Seiten der Straße werden insgesamt etwa 500 Marktstände mit Zeltdach errichtet. Der trubelige Straßenmarkt Nichiyoichi, der ohne Weiteres auch irgendwo in Südostasien stattfinden könnte, zieht jedes Wochenende über 15.000 Besucher an. Die Geschichte des Nichiyoichi reicht über drei Jahrhunderte bis in die Edo-Zeit zurück. Der Markt findet an jedem Sonntag von früh morgens bis zum Abend statt. Neben Obst und Gemüse werden auch Blumen, Gartenpflanzen und die unterschiedlichsten Produkte für den täglichen Bedarf verkauft. Die meist im Tosa-Dialekt geführten Gespräche mit den Verkäufern, die oft auch die Erzeuger sind, verleihen dem Markt ein besonderes Lokalkolorit. Wer hier einmal eingekauft und die regionalen Delikatessen probiert hat, wird die einheimische Redewendung verstehen, der zufolge man Kochi erst dann richtig kennengelernt hat, wenn man den Nichiyoichi gesehen hat. Nirgendwo sonst erhalten Sie einen besseren Eindruck vom üppigen kulinarischen Angebot Kochis, sodass der Nichiyoichi auf Ihrer Reiseroute keinesfalls fehlen sollte. An anderen Wochentagen werden auch verschiedene kleinere Straßenmärkte an anderen Orten abgehalten.

Anfahrtsbeschreibung

10 Gehminuten vom JR-Bahnhof Kochi. Alternativ können Sie auch vom JR-Bahnhof Kochi in 3 Minuten zur Tosaden-Haltestelle Hasuike-machidori fahren und von dort noch 1 Minute zu Fuß gehen.

Address: Otesuji 1-chome bis 2-chome, Kochi

Airport: Flughafen Kochi

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top