• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Tanabata Matsuri in Sendai

Die Tanabata-Feste, auch „Sternenfeste“ genannt, finden jedes Jahr in ganz Japan am 7. Tag des 7. Monats statt, an dem sich einer chinesischen Legende zufolge die beiden Sterne Altair und Vega am Himmel kreuzen. Aufgrund der Unterschiede zwischen dem Lunar- und dem Solarkalender werden die heutigen Tanabata-Feste entweder im Juli oder im August abgehalten.

Das Tanabata Matsuri in Sendai wird jedes Jahr vom 6. bis 8. August gefeiert und ist eines der größten und berühmtesten Tanabata-Feste in Japan. Zusammen mit dem Kanto Matsuri in Akita und dem Nebuta Matsuri in Aomori zählt das Tanabata zu den Tohoku Sandai Matsuri (den drei großen Festen der Region Tohoku).

Die Festlichkeiten finden in der gesamten Innenstadt von Sendai statt. Besonders bekannt ist das Fest aber für die Tausenden farbenprächtigen Papierbanner in den Einkaufspassagen der Stadt, die diese in einen bunten Wald verwandeln. Jede der 3-5 Meter langen Dekorationen aus Washi-Papier und Bambus wird per Hand von den ansässigen Geschäften, Schulen und Vereinen angefertigt. Anschließend werden die Banner an zehn Meter langen Bambusstangen in den Einkaufspassagen aufgehängt.

Nahaufnahme der Banner

Neben den Bannern, die den Fäden eines Webstuhls entsprechen, gibt es auch kleinere Papierdekorationen. Hierzu gehören etwa der Kimono zur Abwehr von Krankheiten und Unfällen, das Netz für eine ertragreiche Ernte, Kraniche für ein langes, gesundes und sicheres Leben, ein Geldbeutel für geschäftlichen Erfolg, ein Müllbeutel für Sauberkeit und Papierstreifen für eine gute Handschrift, auf die oft Wünsche geschrieben werden und die dann an einen Bambuszweig gehängt werden. Diese Dekorationen werden ebenfalls an die Bambusstangen gehängt oder in die Banner selbst eingebunden.

Auf dem Shimin Hiroba-Platz, im Kotodai-Park und entlang der Juzenji Dori finden verschiedene Veranstaltungen statt. Neben Bühnendarbietungen, Live-Musik und Unterhaltung gibt es traditionelle Tänze und Essstände. Am Abend vor dem Fest (5. August) findet am Ufer des Flusses Hirosegawa ein Feuerwerk statt.

Feierlichkeiten in vollem Gange

Anfahrtsbeschreibung

Die Dekorationen sind in den Einkaufspassagen Ichibancho und Chuo zu sehen, die nur wenige Gehminuten vom JR-Bahnhof Sendai entfernt liegen. Der Shimin Hiroba-Platz und der Kotodai-Park befinden sich am Ende der Einkaufspassage Ichibancho, unmittelbar über der U-Bahn-Station Kotodaikoen. Die Juzenji Dori führt vom Shimin Hiroba-Platz zum Fluss Hirosegawa.

Quelle: japan-guide.com

Hours:
Shopping Arkaden
10:00 bis 22:00 Uhr (6. und 7. August)
10:00 bis 21:00 Uhr (8. August)
Tanabata-Feuerwerk
19:00 bis 20:30 Uhr (5. August)

Admission: Kostenlos

Airport: Flughafen Sendai

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top