• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Shinji-ko Shicchin

Der Shinji-See in Shimane ist ein Brackwassersee, in dem sich Süßwasser mit dem Salzwasser aus dem Japanischen Meer vermischt. Aus diesem Grund ist er mit einer reichen Unterwasserwelt gesegnet, deren Delikatessen der lokalen Küche eine unverwechselbare Qualität verleihen. Wenn Sie Liebhaber von frischem Fisch und Meeresfrüchten sind, sollten Sie unbedingt einen Ausflug nach Shimane unternehmen, um diese sieben Spezialitäten zu probieren.

Nr. 1: Japanischer Barsch (Suzuki)
Der japanischen Legende zufolge wurde dieser Fisch, ein Symbol von Izumo, einst bei einem Fest der Götter serviert, und es ist leicht zu erkennen, warum. Der volle Geschmack ergibt sich aus dem Fett, das der Fisch im späten Herbst und im frühen Winter im kalten Wasser des Sees ansetzt. Er wird dampfgegart und als ganzer Fisch in all seiner Pracht serviert. Ein wahrer Genuss für alle Sinne.

Nr. 2: Japanischer Nudelfisch (Shirauo)
Dieser Fisch ist so rein, dass er fast transparent ist, und hat so viel Geschmack, dass er eine reichhaltige Fischbouillon ergibt. Der japanische Nudelfisch aus Matsue in der Präfektur Shimane ist schon seit Langem eine Delikatesse, die im ganzen Land beliebt ist.

Nr. 3: Japanischer Karpfen (Koi)
Der Fisch, in dünne Scheiben geschnitten, wird mit seinen eigenen Eiern in einer Sauce aus Sake und Pflaumen dargeboten. Koi-Sashimi ist eine echte regionale Delikatesse, die seit jeher Kaisern und Shogunen serviert wurde.

Nr. 4: Süßwasseraal (Unagi)
Die Aale des Shinji-Sees haben bemerkenswert festes Fleisch und davon nicht zu wenig. Sie eignen sich perfekt zum Braten im Kabayaki-Stil mit einer süßen Glasur aus Sojasauce. Eine wahre Sommerfreude.

Nr. 5: Sandgarnelen (Moroge-ebi)
Sie gehören zur Familie der japanischen Riesengarnelen und verdienen diesen Namen auch, denn sie können bis zu zehn Zentimeter groß werden. Da sie nur eine dünne Schale haben, können sie ganz verzehrt werden. Am frischesten im Herbst.

Nr. 6: Stinte (Amasagi)
Diese kleinen Fische sind am frischesten in der Laichzeit von Januar bis März zu genießen. Sie schmecken köstlich, ob nur in Tempura-Teig frittiert oder mariniert und im Nanban-Stil gebraten.

Nr. 7: Körbchenmuscheln (Shijimi)
Diese großen, saftigen Muscheln schmecken im Frühling am besten. Sie ergeben einen aromatischen Fond, reich an Nährstoffen, der Leberbeschwerden lindern kann.

Airport: Flughafen Izumo

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top