• Über JAPAN

  • Ziele

    Hokkaido

    Sapporo / Hakodate / Asahikawa / Obihiro / Kushiro / Rishiri / Okushiri / Abashiri

    Japans nördlichste Insel und ein Paradies für Naturfreunde

    Akita

    Kakunodate /Tazawa / Nyuto Onsen

    Entspannen Sie im Sommer zwischen Bergen und Seen oder genießen Sie im Winter die verschneite Landschaft und die einzigartige Küche des Nordens.

    Iwate

    Morioka / Hiraizumi / Tono

    Iwate hat zu jeder Jahreszeit herrliche Landschaften, köstliches Essen und faszinierende Feste zu bieten.

    Tohoku

    Präfektur Yamagata / Präfektur Fukushima / Präfektur Aomori

    Natur, Geschichte, kulinarische Spezialitäten, Skisport und Wanderungen: Ein Besuch in dieser Region belebt Körper, Geist und Seele.

    Niigata

    Sado-ga-shima / Naeba / Myoko Kogen / Echigo-yuzawa-Onsen

    Schnee, heiße Quellen und edler Sake

    Chiba

    Narita / Tokyo Disneyland

    Das Tor zu Japan mit unzähligen fantastischen Sehenswürdigkeiten in günstiger Entfernung zur Hauptstadt.

    Tokyo

    Shinjuku / Akihabara / Asakusa

    Japans Hauptstadt und die am dichtesten bevölkerte Metropole der Welt

    Mie

    Kii-Halbinsel / Ise

    Der heiligste Schrein, herrliche Perlen und Samurai-Themenpark. Erleben Sie Tradition und Geschichte.

    Kyoto

    Arashiyama / Gion / Kurama

    Das historische und kulturelle Herz Japans

    Osaka

    Umeda /Namba /Shin-Sekai

    Eine der größten Städte Japans, bekannt für ihre gute Küche

    Fukui

    Fukui / Katsuyama / Obama / Tsuruga / Awara

    Probieren Sie berühmte Meeresfrüchte-Delikatessen wie Eismeerkrabbe und Kugelfisch und erleben Sie die vielen Kulturerbestätten Fukuis aus nächster Nähe.

    Hyogo

    Kobe / Toyooka / Himeji / Kinosaki

    Eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne, reizvollen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten

    San'in

    Präfektur Shimane / Präfektur Tottori

    Tokushima

    Iya-Tal / Tsurugi-san

    Verborgene Quellen und eine fantastische Landschaft inmitten einer unberührten Natur.

    Kochi

    Shimanto / Ashizuri-misaki

    Die perfekte Kombination aus unberührter Natur und tropischem Klima

    Hiroshima

    Miyajima / Iwakuni / Tomo-no-ura / Onomichi

    Geschichtsträchtiger Ort und weltweites Symbol für den Frieden

    Ehime

    Uwajima / Matsuyama / Ishizuchi-san

    Bekannt für frisches Obst und Fisch. Besichtigen Sie einen Teil der Burg und erleben Sie die Geschichte.

    Fukuoka

    Fukuoka / Dazaifu

    Viele Sehenswürdigkeiten und köstliche Küche. Fukuoka lässt nichts zu wünschen übrig.

    Saga

    Karatsu / Imari / Arita

    Erleben Sie eine atemberaubende Naturkulisse und traditionelles Handwerk. Hinter jeder Ecke warten tolle Überraschungen auf Sie.

    Kumamoto

    Kumamoto / Aso-san / Kurokawa-Onsen

    Erleben Sie eine wundervolle Natur und genießen Sie Gaumen- und Gourmetfreuden, die Sie sonst nirgends finden.

    Kagoshima

    Kirishima-Yaku-Nationalpark / Satsuma-Halbinsel / Amami-Inseln

    Heimat historischer Helden und aktive Vulkanlandschaft. Stoßen Sie mit leckerem Shochu an und probieren Sie die einzigartige regionale Küche.

    Okinawa

    Osumi-Inseln / Miyako-Inseln / Yaeyama-Inseln

    Japans tropische Seite überrascht mit einzigartiger Kultur und Geschichte

  • Themen

  • Highlights

  • Weitere
    unterhaltsame
    Angebote

Shinsekai

Shinsekai (新世界, wörtlich: „Neue Welt“) ist ein Bezirk in Osaka, der vor dem Krieg geplant und entwickelt, in den folgenden Jahrzehnten jedoch weitgehend sich selbst überlassen wurde. In seinem Zentrum steht der Tsutenkaku-Turm – Wahrzeichen und nostalgische Erinnerung an das alte Shinsekai.

Das aktuelle Straßenbild wurde nach dem Erfolg der Nationalen Industrieausstellung 1903 geplant, die innerhalb von nur fünf Monaten mehr als fünf Millionen Besucher in das Viertel lockte. Schon kurz nach dem Ende der Ausstellung wurde mit der Modernisierung Shinsekais begonnen.

Als Modell für die nördliche Hälfte von Shinsekai diente Paris, während man sich in der südlichen Hälfte an Coney Island in New York orientierte. Der Tsutenkaku-Turm wurde 1912 nach dem Vorbild des Pariser Eiffelturms errichtet. Er wurde zwar im Zweiten Weltkrieg demontiert, schon bald darauf im Jahr 1956 aber wiederaufgebaut. Der heutige Turm ist 103 Meter hoch. Die Hauptaussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 91 Metern. Ende 2015 wurde über der Hauptaussichtsplattform eine neue Open-Air-Plattform eröffnet.

Zu den weiteren Attraktionen zählt Kushikatsu, eine von Osakas bekanntesten Spezialitäten. Die panierten und frittierten Spießchen sind mit Huhn oder Rind, Kürbis oder Spargel ebenso erhältlich wie als süße Dessert-Variante mit Banane und Eis. Viele der Kushikatsu-Restaurants in Shinsekai haben rund um die Uhr geöffnet. Reger Betrieb herrscht aber erst nach Einbruch der Nacht.

Kushikatsu

Ein weiteres Aushängeschild von Shinsekai ist das Spa World. In dem riesigen Badekomplex gibt es eine im europäischen Stil gehaltene Etage mit zahlreichen Schwimmbecken und eine asiatisch ausgerichtete Etage. Im monatlichen Wechsel ist auch nach Geschlecht getrenntes Nacktbaden auf den Etagen möglich. Von tief unter der Erde wird heißes Wasser aus natürlichen Quellen nach oben gepumpt.

Shinsekai gilt heute als eines der eher heruntergekommenen und gefährlichen Viertel Japans – eine Tatsache, die aber mehr über den hohen Sicherheitsstandard im übrigen Land aussagt als über den Bezirk selbst. Trotzdem gibt es in Shinsekai eine beträchtliche Anzahl an Obdachlosen, und das südlich der JR-Bahngleise gelegene Viertel ist eine der ganz wenigen Gegenden in Japan, in denen offen Prostitution betrieben wird, ohne dass die Polizei groß einschreitet.

Wegbeschreibung
Shinsekai ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Shin-Imamiya der JR-Ringlinie, der U-Bahn-Station Dobutsuen-mae der Linien Midosuji und Tanimachi und der U-Bahn-Station Ebisucho der Tanimachi-Linie entfernt.

Quelle: japan-guide.com

Hours:
Tsutenkaku-Turm
09:00 bis 21:00 (Einlass bis 20:30)
Open-Air-Plattform 10:00 bis 18:00 (bis 20:00 Uhr an Wochenenden und Feiertagen)
Spa World
10:00 bis 08:45 (am folgenden Morgen)

Admission:
Tsutenkaku-Turm
700 Yen (zusätzlich 500 Yen für die Open-Air-Plattform)
Spa World
2.400 Yen für drei Stunden (2.700 Yen während der Hauptsaison)
300 Yen zusätzlich für eine Tageskarte (10:00 bis 05:00 am folgenden Tag)

Address:
1, Ebisuhigashi, Naniwa-ku, Osaka-shi, Osaka 18-6

Airport:
Flughafen Itami/Flughafen Kansai

Anmerkungen

Geschlossen:
Tsutenkaku-Turm Täglich geöffnet
Spa World In größeren, unregelmäßigen Abständen zu Prüf- und Wartungszwecken geschlossen

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top