oneworld Pramientickets

  • *Prämienbuchungen müssen über den Helpdesk für Reservierungen internationaler JMB-Prämien/das JMB-Center erfolgen.

Notice

  • On/After April 1, 2019, reservations for International flight will be accepted from 10:00 am (JST), 360 days prior to departure.

    verrà aperta in una nuova finestraChange of international flight reservation period

  • On/after December 19, 2018, except following bookings for the oneworld Award Tickets are available through JAL website.
    LATAM Airlines Equador(XL) and LATAM Airlines Argentina(4M) flight numbers for LATAM Airlines.
  • Some services are temporarily unavailable at the moment affected by the migration of Passenger Service System implemented on November 16, 2017 (Thu) (Japan Time). Please see the following page for the details.

    s'ouvre dans une nouvelle fenêtreCurrently unavailable services

Serviceklasse

Alle Reisen sollten in derselben Serviceklasse erfolgen. Wenn eine Reise verschiedene Serviceklassen umfasst, gelten die für die höhere Klasse erforderlichen Meilen.
Die Premium Economy Class ist mit einer Prämie für die Economy Class nicht verfügbar, jedoch mit einer Prämie für die First Class oder Business Class.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Rückstufung auf die Economy Class bei Änderung des eingesetzten Flugzeugs keine Meilen erstattet werden.

Flugabschnitte und Zwischenlandungen

  • Für jede Prämie sind im gesamten Reiseplan maximal acht Flugsektoren ohne Oberflächensektoren zulässig.
  • In den gesamten Reiseplan können zwei innerjapanische Flugsektoren einbezogen werden.
  • Für jede Prämie sind im gesamten Reiseplan maximal sieben Zwischenlandungen (Aufenthalt von mehr als 24 Stunden oder Oberflächensektor) zulässig.
  • Für Reisepläne mit Start in Japan sind Zwischenlandungen innerhalb Japans nicht zulässig.
  • „Eine Stadt“ kann im gesamten Reiseplan höchstens dreimal enthalten sein. Im gesamten Reiseplan sind Zwischenstopps in „einer Stadt“ einmal zulässig.
  • Im gesamten Reiseplan ist ein Oberflächensektor zulässig.
  • Ein Oberflächensektor wird unabhängig von der Aufenthaltsdauer als „eine Zwischenlandung“ gezählt.
  • Die Entfernung eines Oberflächensektors ist nicht Bestandteil der gesamten Reiseentfernung (Meilen).*
    Bitte beachten Sie, dass Reisepläne, die Oberflächensektoren enthalten, nicht als ein Prämienticket zulässig sind, je nachdem, wie der Oberflächensektor gestaltet ist.

    Beispiel: Die Entfernung des Oberflächensektors ist größer als die Entfernung vom Abflugort für den ersten Flugabschnitt zum Ausgangspunkt des Oberflächensektors.

    • *Um die Anzahl der für ein Prämienticket erforderlichen Meilen zu berechnen, wird die gesamte Reiseentfernung herangezogen.

Reiseplan

  • Reisepläne nur mit Hinflug sind zulässig.
  • „Ausgangspunkt“ und „Endgültiger Zielpunkt“ dürfen unterschiedlich sein, und diese Städte können sich in verschiedenen Ländern befinden. (China umfasst Hongkong und Macao.)
  • Reisepläne dürfen auf dem Weg zu einem endgültigen Reiseziel nicht zum Ausgangspunkt zurückführen.
  • Reisepläne dürfen auf dem Weg zu einem Drittland nicht in das Ausgangsland zurückführen.

Zulässig

Los Angeles New York Paris

Nicht zulässig

Los Angeles Paris Hongkong

  • *Flugsektoren, in denen Fluggesellschaften keine Luftrechte haben, sind nicht zulässig.
  • *Aufgrund von Beförderungsvorschriften der USA müssen Reisepläne zwischen zwei Städten in den USA (einschließlich Hawaii und Guam) über Japan mindestens einen internationalen Flug beinhalten, der von einer US-amerikanischen Fluggesellschaft durchgeführt wird.
    Bitte Diese Seite wird in einem neuen Fenster geöffnet.setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.
    • *Dies schließt auch Flugverbindungen ein, die nach Einschätzung der US-Behörden „über Japan“ erfolgen.
  • *Aufgrund von Beförderungsvorschriften der USA sind Reisepläne zwischen zwei verschiedenen kanadischen Städten über eine Stadt in den USA (Aufenthalt unter 12 Stunden) und/oder Reisepläne zwischen zwei verschiedenen mexikanischen Städten über eine Stadt in den USA (Aufenthalt unter 12 Stunden) nicht zulässig.

Upgrades

Upgrades von Prämientickets (auf die nächsthöhere Serviceklasse) sind nicht durch Zahlung der Tarifdifferenz oder die Verwendung in Kombination mit einer Upgrade-Prämie möglich.

Terminbeschränkungen für Prämien

Fluggesellschaften der JAL Gruppe

Es gelten dieTerminbeschränkungen für internationale JAL-Routen.

Weitere Partnerfluggesellschaften

Es gelten keine Terminbeschränkungen.
Zu anderen Zeiten kann die Zahl der für Prämienflüge verfügbaren Plätze eingeschränkt oder es können keine Plätze verfügbar sein.

  • *Terminbeschränkungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Bitte prüfen Sie bei Ihrer Reservierung die aktuellen Informationen.

Copyright © Japan Airlines. All rights reserved.

To Page top